Projekt Beschreibung

Für ein international tätiges Systemhaus im Bereich der Fingerabdruckerkennung sollte eine einfach zu bedienende Software-Suite zur Registrierung, zum Abgleich und zur Verwaltung von biometrischen Daten als Mittel zur Realisierung eines Einwohnermeldesystems erstellt werden.

In einem ersten Schritt wurde eine Software benötigt, die die Einwohner an Hand von Fingerabdrücken, Dokumenten (z.B. Anmeldeformular, Geburtsurkunde) und eines aufzunehmenden Fotos registrieren konnte. Diese Software sollte die Daten auf mobilen Geräten Offline aufnehmen und später in das Zentralsystem importieren können. Nach dem Import der Daten in das Zentralsystem sollte der automatische Prozess der Fingerabdruckerkennung und des Fingerabdruckvergleichs ausgeführt werden, um mögliche Dubletten und damit potenziellen Missbrauch zu identifizieren. Die Ergebnisse dieses Vergleichs sollten bei einer Auffälligkeit durch ein Bestätigungsverfahren auf Basis eines Vier-Augen-Prinzips mittels einer weiteren Anwendung visualisiert und realisiert werden. In einem nächsten Schritt sollte nach der erfolgreichen Registrierung eine Personalausweiskarte gedruckt und der Qualitätskontrolle übergeben werden. Die Qualitätskontrolle sollte ebenfalls durch eine Software unterstützt werden, mittels derer die physikalische Karte mit dem System verglichen werden konnte. Nach diesem Schritt erfolgte die persönliche Auslieferung der Karten durch einen Mitarbeiter, der mit einem letzten Softwareprodukt vor Ort nochmals den Fingerabdruck des Einwohners zur Bestätigung und Übergabe der korrekten Karte verifizieren konnte.

Die Firma ITCS wurde mit der Umsetzung von Teilen der Software-Suite beauftragt. Darüber hinaus wurde der Projektleiter gestellt und die Softwareentwicklung nach SCRUM in Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern des Kunden auf Basis modernster Technologien durchgeführt. Nach der Umset-zung der Software wurde der Site Acceptance Test beim Endkunden in Sambia, Afrika durch die Firma ITCS durchgeführt und die Mitarbeiter des Endkunden in den Anwendungen geschult.